Suche
  • Pico

10 Geheime Tipps zum besten Kindergeburtstagsfest

So wird jeder Kindergeburtstag zum Hit.


Kindergeburtstag sind nicht immer einfach zum Organisieren und vor allem dann eine Herausforderung, wenn man zum ersten Mal einen Kindergeburtstag organisiert.

1. Wo?

Zu Hause oder irgend woanders. Kinder lieben den Wald und die frische Luft, es kann also eine gute alternative sein. Im Winter wehre eine Waldhütte oder Wohnsiedlung Partyraum Oder Gemeinschaftsraum eine gute alternative, diese ist oft sehr günstig.

2. was?

Kinder lieben Themen bezogene Partys. Z.b. Prinzessin, Ritter, Pokémon oder was da eben gerade Inn ist.

3. wann?

Die beste Zeit dazu ist dann, wenn die Kinder Freihaben, nachmittags. Oder am Wochenende.

4. Einladungen?

Kinder lieben Details und kreative Einladungen. Dies wird oft auch unterschätzt. Z.b. Eine eingerollte Einladung zur Prinzessinnen-Party.

Wichtig die Einladung sollte auf den Namen lauten und möglichst persönlich, Kinder freuen sich darüber sehr.

5. Dekoration?

Raum ohne Dekoration ist wie Pizza ohne Teig. Ballons, Farbige Tücher, Girlanden, Luftschlangen. Unser Tipp, egal zu welchem Thema, machen Sie es möglichst farbig und bunt. Keine gefährlichen Dekorationen verwenden die herunterfallen können oder Scherben geben.

6. Kuchen oder Torte?

Kinder lieben beides. Es gibt Kinder, denen kann man es nicht so wirklich recht machen aber Kekse essen Sie. Es ist ein Phänomen aber ist so. Deshalb am besten den Kindern ein Stück geben ohne zu fragen und Kekse in die Mitte stellen. So ist für jeden etwas dabei.

7. Snacks

Kinder kommen zum teil hungrig. Deshalb empfehlen wir Popcorn hinzustellen das mag fast jedes Kind. Übrigen auch Süsses, Muffins und Fruchtgummis oder Esspapier lieben die Kinder zum Kindergeburtstag.

8. Geschenke


Unbedingt das Kind noch die Geschenke auspacken lassen, wenn die Kinder noch da sind. Damit das Geburtstagskind ein Bezug dazu hat. Am besten macht man das mit dem Flaschenspiel. Die Kinder freuen sich darauf.

9. Ablauf


z.b.

14 Uhr eintreffen der Kinder, jedes Kind bekommt einen Zaubertrank (Fruchtsaft mit Bluecuarcao Sirup) etwas Eis. Schön kühl servieren.

14.30 Z.b. Besuch vom Clown oder Zauberer. Die Kinder tauchen in eine Märchenwelt ein.

15.30 an den Tisch sitzen und Geburtstagslied singen und Kuchen essen.

16.00 Geschenke verteilen

16.30 ende die Kinder gehen nachhause

10. verabschieden mit Bonus

Kinder lieben generell Überraschungen. Eine Wundertüte zum nachhause nehmen, rundet den Geburtstag ab. In die Wundertüte kommen gerne Süßigkeiten, Autogrammkarte vom Clown oder Zauberer. Etwas Schokolade für Mama oder Papa, kleine Spielsachen wie z.b. Springball oder Malstifte. Und andere Überraschungen.

Bonus:

Besonders wichtig ist das Geburtstagskind sich wohlfühlt. Es soll im Zentrum stehen vom Geburtstag und soll sowas wie der König vom Tag sein. Unsere Künstler haben damit die besten Erfahrungen gemacht und es kam bei jeder Altersgruppe immer super an.


0 Ansichten
Unterhaltung-mieten.ch
Kontakt:

Technopark 122 

8005 Zürich 

clown und zauberer mieten

© - 2020 Unterhaltung-mieten.ch  / Impressum  | AGBs

  • Unterhaltung mieten auf Facebook
  • Unterhaltung mieten auf Instagram
  • Unterhaltung mieten auf Twitter